Sporthotel Südtirol
Aktivurlaub in den Dolomiten

Den Reiz der Vielfalt entdecken

Ob sommerliches Bergwandern oder winterlicher Skizauber, ob Frühlingssonne oder klare Herbstluft – hier in Val Gardena - Gröden in den Dolomiten in Südtirol ist immer die richtige Zeit für Bewegung inmitten einer herrlichen Naturlandschaft.

Entdecken Sie die Vielfalt der Möglichkeiten und genießen Sie im ADLER täglich das Vergnügen der Wahl zwischen genussvollen Wanderungen, Mountainbike-Touren auf panoramareichen Trails und vitalem Nordic-Walking inmitten malerischer Landschaft. Im Winter erwarten Sie atemberaubende Ski-Abenteuer, romantische Schneeschuhwanderungen, lustige Rodelpartien und viele weitere betreute Outdoor-Aktivitäten.

Das Hotel ADLER Dolomiti ist zentraler Ausgangspunkt zum Wanderparadies Gröden/Seiser Alm und zum weltgrößten Skikarussell Dolomiti Superski und bietet ganzjährig ein betreutes Aktivprogramm im Zauber der Jahreszeiten.

ts_14125__mg_6447

Holz spielt eine entscheidende Rolle in der Architektur der ADLER Resorts; vor allem bei der ADLER Mountain Lodge, für die überwiegend heimische Bäume verwendet wurden.

Im ADLER Dolomiti in St. Ulrich sind es die imposanten Balken über dem Hoteleingang oder der mächtige Treppenaufgang aus dem Jahr 1927, projektiert vom damaligen „Stararchitekten“ Clemens Holzmeister. Ein Konstrukt, das so kraftvoll wie elegant anmutet. Die Lobby im benachbarten ADLER Balance wird dominiert von geheimnisvollen Raumteilern, die in jedem Element noch den Baum erahnen lassen. Lobby und Bar des ADLER Thermae in der Toskana glänzen mit einer Wandtäfelung, die sich ihre Inspiration vom Sieneser Dom geholt hat. Dunkel und hell im steten Wechsel. Schlicht betörend. Und bei der Mountain Lodge besteht fast das ganze Objekt aus dem vielseitigen Material.

Anreise
Abreise