01.02.2017
Gherdëina Ronda
_dsc7722
_dsc8032

Haben Sie bereits von der Gherdëna Ronda gehört?

Es handelt sich dabei um eine Skitour durch das Grödnertal, die sowohl im Uhrzeiger- als auch im Gegenuhrzeigersinn gefahren werden kann.

Vom ADLER Dolomiti starten wir am besten von der Umlaufbahn Seiser Alm. Sobald wir die Seiseralm Bergstation erreicht haben, fahren wir quer durchs größte Hochplateau Europas bis hin zu Saltria. Von Saltria nehmen wir den Bus der uns nach einer gemütlichen 20-minütigen Fahrt nach Monte Pana bringt. Hier nehmen wir den Mont Sëura Sessellift und fahren Richtung Ciampinoi weiter. Der Tramans Sessellift und der anschließende Vallongia Sessellift bringen uns zur Bergstation des Ciampinoi, wo wir die Weltcup Abfahrtsstrecke, die berühmte Saslong, hinunterfahren. Von hier aus nehmen wir den Val Gardena Ronda Express zum Col Raiser. Wir fahren mit der Umlaufbahn hoch und mit dem Fermeda Sessellift bis zum Gipfel des Seceda, wo wir dank der längsten Abfahrt in Gröden, „die Longia“, wieder St. Ulrich erreichen.
zurück zur Übersicht

0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anreise
Abreise